Skimboard


Beim Skimboarden handelt es sich um eine relativ junge Wassersportart. Dabei versucht man, auf einem Skimboard über flaches Wasser zu gleiten. Skimboards bestehen aus Holz oder Polyester. Man kann entweder auf eine besonders hohe Brandungswelle zugleiten und dann abspringen und Kunststücke wie Salti machen, oder man sucht sich eine niedrigere Welle aus und bleibt auf dem Board. Auch dabei können verschiedene Tricks ausgeführt werden.

Skimboarding wurde in Kalifornien von Rettungsschwimmern entwickelt, die auf diese Weise besonders schnell und einfach an den Stränden vorwärts kamen. Schließlich wurde es eine neue Trendsportart. Der Skimboarder wirft sei Board in das flache Wasser einer zurücklaufenden Welle und nutzt den Schwung, um schließlich auf der Welle zu surfen. Beim Flatland Skimboarding funktioniert dieser Sport auch ganz ohne Wellen. So kann man ihn zum Beispiel auf einem See ausüben. Die Hauptsache ist, dass man extrem flaches Wasser zur Verfügung hat. Die Oberseite des Skimborads sollte dabei gewachst werden, so dass die Füße besseren Halt finden.

Wer bereits Erfahrung mit Surfen hat und einen neuen Wassersport ausprobieren möchte, für den ist Skimboarding vielleicht genau das Richtige.

Aber auch Anfänger können sich natürlich daran versuchen. Skimboarding wird an vielen Stränden in der ganzen Welt ausgeübt und ist besonders beliebt in Gegenden, in denen Surfen aufgrund einer zu großen Haigefahr nicht möglich ist. Die Skimboards sind im Vergleich zu anderen Wassersportausrüstungen auch nicht so teuer, so dass dieser Sport gerade bei jungen Leuten sehr beliebt ist. Also einfach im Internet nach den passenden Locations suchen, Strand oder See und das Skimboarden einfach selber einmal ausprobieren.

Man sollte es jedoch gerade als Anfänger nicht übertreiben, denn obwohl man sich im flachen Wasser befindet ist die Verletzungsgefahr durchaus gegeben. Also vorsichtig einsteigen und langsam steigern, bis man in der Lage ist, auch richtig große Wellen zu reiten und coole Tricks zu zeigen.


Weitere Berichte:


   Freemoveboards
   Kite Surfen
   Kneeboard
   Rafting Einsteigertour
   Skimboard
   Surfboards
   Wakeboards
   Wasserski